Njeskutk přećiwo štomisku we Łuze V


03.02.2010Was mir der Bürgermeister von Neschwitz am 3.2.10 auf meine Anfragen bzw. Beschwerden zur Baumfällung der gigantischen Lugaer Weida schrieb (s. PDF-Datei), stimmt vorne und hinten nicht (s. I-IV) und wurde auch durch einen weiteren Brief nicht besser. Inzwischen beschäftigt sich die Landesdirektion Dresden mit der Fällung der Lugaer Weide und hat einen Bericht des Landratsamtes Bautzen angefordert, die Staatsanwaltschaft hat den Eingang unserer Strafanzeigen bestätigt, beim Bundesamt für Naturschutz liegt die Sache auch, und ich bin seit gestern guter Dinge, dass sich der Kreistag bald dieses Baumfrevels annehmen wird. Unser Ziel: Alle Täter, ob mit der Säge oder am Schreibtisch, müssen zur Verantwortung gezogen und umfangreiche Ausgleichspflanzungen für diesen eigentlich unersetzlichen Baum durchgesetzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: